Podcast WildWuchs Folge 14: Meinungsvielfalt versus Entscheidungsdruck

„Habt ihr eigentlich eine Ahnung, was bei uns im Laden los ist?“ Der Wunsch nach mehr Einbeziehung, mehr Selbstorganisation und Partizipation scheitert häufig an einer (scheinbar) unüberwindbaren Barriere: Der enorme Druck auf schnelle und richtige Entscheidungen lässt oft nur wenig Spielraum für Multiperspektivität und Meinungsvielfalt. Doch die vermeintlich wirksame Strategie klarer top-down Entscheidung gerät spürbar an Grenzen, während kraftvolle Beispiele gemeinsamer Gestaltungsarbeit sichtbar werden. Klaus Ridderbusch und Kurt Frehe diskutieren in dieser Folge Vorteile und Limitationen beider Wege und zeigen auf, wie man kraftvolle Wirksamkeit aus beiden Varianten erzeugt.